Phantasie ohne Grenzen

Bücherwelt

Über mich...

 

 

Einfach ich...

Mein Leben ist reich und bunt. Mit einem großen Teil meiner wundervollen Familie lebe ich in einem uralten Haus, das mitten in den Feldern liegt. Es wird außerdem bevölkert von zwei Hasen und vier Hunden, einer Katze, drei Bartagamen und einigen Mäusen, die sich ungeladen zu uns gesellt haben. Zwei Pferde vervollständigen den Zoo. Neben meiner Arbeit verbringe ich natürlich gerne Zeit mit meinen Hobbies. Besonders liebe ich Musik. Ich habe eine Laute, eine großzügige Kollektion von Flöten und erwarte derzeit schon ungeduldig eine Drehleier, die bald das Glanzstück meiner Sammlung sein wird.  Als Spielfrau und Geschichtenerzählerin bin ich oft Teil schöner Mittelaltermärkte, auf denen man Geschichte hautnah erleben und die interessantesten Menschen treffen kann. 

 

Bücher und ich...

Seit ich denken kann, sind Bücher ein großer Teil meines Lebens. Ich lese in allen Lebenslagen, alle Formate und Genres. Natürlich habe ich auch Lieblingsautoren wie Karl May, Cornelia Funke oder Agatha Christie. Aber eigentlich hat jedes Buch bei mir eine Chance. Wenn ich in einem kuschligen Sessel sitze, eine Tasse Tee neben mir und vielleicht ein prasselndes Feuer im Kamin - dann gibt es nichts Schöneres als die Vorfreude, wenn ich die ersten Seiten umblättere und mich in einer neuen Erzählung wiederfinde.

Warum ist mir das Lesen so wichtig?

Geschichten beflügeln unser Denken. Sie entführen in ferne Welten, fremde Länder und andere Zeitalter. Sie nehmen uns mit auf Reisen und Abenteuer, ermöglichen uns Höhenflüge und zeigen uns Abgründe. Mit ihrer Hilfe können wir alles werden: Mörder, Magier, kleine Lichter, große Helden oder einfach Menschen wie du und ich. Wir können Romanzen erleben, herzergreifende Dramen und urkomische Situationen. Für all das benötigen wir nur zwei Buchdeckel, ein paar Seiten bedrucktes Papier und unsere Phantasie. Und es gibt nichts besseres als ein ganzes Regal voll von verschiedenen Welten, die man bereisen kann, wann immer man möchte.